Podcast Produktion –

Die beste Zeit für einen Unternehmenspodcast ist jetzt

Kein Medium boomt derzeit so wie Podcasts.

Sie werden zu Informationszwecken, zum Zweck der Unterhaltung, Entspannung, Bildung oder Inspiration gehört. Zeit- und ortsunabhängig können Podcasts Zuhause, unterwegs, auf dem Weg zur Arbeit oder beim Sport konsumiert werden. Dadurch sind sie die idealen Begleiter für vermeintlich tote Zeit. Sie bereichern den Tag und liefern Momente zum Lachen, Lernen oder Staunen.

Entscheider*innen in Marketing und in der Unternehmenskommunikation fragen sich daher häufig, ob sie in das Medium investieren und einen eigenen Podcast produzieren sollten.

Wir denken: Ja!

Denn in den letzten Jahren stiegen sowohl die Nutzerzahlen als auch die Nutzungsdauer in Deutschland.

International hat Deutschland nach einer Studie vom Reuters Institute sogar noch großes Wachstumspotential. Nur ein Viertel der Befragten Deutschen, hatten im im Befragungszeitraum einen Podcast im letzten Monat gehört. In Spanien waren es bereits 41 Prozent.

Podcast Produktion

Was spricht für eine Podcast Produktion?

Steigende Relevanz in Deutschland, während klassische Medien verlieren

Vor allem in der werberelevanten Zielgruppe der 14 bis 29-Jährigen sehr beliebt

Hörerschaft und Nutzungshäufigkeit steigen

Geringe Einstiegsbarrieren und Kosten für Unternehmen

Hörprobe

Seit Ende 2020 produzieren wir den Podcast thinkBEYOND der SCM – School for Communication and Management. Der Kommunikationspodcast ist in der Internen Kommunikation Zuhause und behandelte diverse Fachthemen mit wechselnden Moderator*innen und Expert*innen.

Hill Production ist bei diesem Projekt für die technische Produktion des Podcasts verantwortlich. Das bedeutet, dass wir vor jeder Aufnahme ein technisches Setup stellen – über ein mobiles Studio oder eine Remote-Aufnahme. Nach der Aufnahme absolvieren wir den Grobschnitt, stimmen uns mit den Redakteur*innen ab und gehen in die finale Mischung, sodass der Podcast für sämtliche Audionetzwerke wie Spotify, Apple Podcasts, Deezer und Co bereitgestellt werden kann.

Lust auf eine eigene Podcast Produktion?

Steven Hille

Steven Hille

Founder Hill Productions
Um deine Anfrage kümmert sich Steven. Er meldet sich schnell zurück und bespricht dein Anliegen gewissenhaft mit dir. Du kannst ihn via Mail, Telefon oder über dieses Kontaktformular erreichen.

E-Mail: moin@hill-productions.de
Telefon: 030 409 886 39

    Mehr Infos über Podcast Produktionen für Unternehmen

    Über Hill Productions

    Hill Productions ist eine 2015 in Berlin gegründete Produktionsfirma, die sich neben der Produktion von hochwertigem Bild- und Bewegtbildmaterial auch der Podcast Produktion widmet. Seit der Gründung durch Steven Hille haben wir über 300 Filme in einem breiten Themenspektrum umgesetzt.

    Aktuell werden auch immer mehr Projekte im Bereich der Podcast Produktion realisiert, da der Podcast als Medium der Stunde gilt. Warum das Podcasten deinem Unternehmen Gehör verschafft und welche Aufgaben wir dir dabei abnehmen, beschreiben wir in diesem Beitrag.

    Was uns als Podcast Agentur auszeichnet

    Unser Team steht für Medienkompetenz und -verständnis. Wir sind dazu in der Lage, eine Vielzahl von Formaten zu bedienen und diese anschließend zu vermarkten. Die Podcast Produktion bei Hill Productions bedeutet, sich den gesamten Prozess über begleiten zu lassen – oder sich auf einen Teilbereich zu fokussieren. Von der Entwicklung eines Konzeptes über die Realisierung desselben bis hin zur Veröffentlichung und Vermarktung des aufgenommenen Podcasts helfen wir dir gerne.

    Im Bereich der Podcast Produktion verantworten wir den Podcast „thinkBEYOND“. Dieses Podcast Projekt der SCM – School for Communication and Management ist ausgerichtet auf das Themengebiet der internen Kommunikation. Hierfür verarbeiten wir sowohl Aufnahmen aus dem Tonstudio als auch Remote-Aufnahmen weiter und produzieren diese auf einem qualitativ hohen Standard.

    Redaktionelle und konzeptionelle Arbeit bei der Podcast Produktion

    Für eine erfolgreiche Podcast Produktion ist neben technischen Standards auch entscheidend, dass der Content zum Medium passt. Hinsichtlich der Content-Gestaltung bietet der Podcast als modernes auditives Medium die Chance, Inhalte auf stil- und wirkungsvolle Weise zu transportieren.

    Im redaktionellen Arbeitsschritt muss geklärt werden, welches unternehmerische Ziel hinter deinem Podcast steht und wie du ebenjenes realisieren möchtest. Wir übernehmen das Erarbeiten eines Konzepts, sofern du noch unentschlossen bist, wie du deine Zielgruppe über einen Podcast erreichen kannst.

    Kund*innen wissen es zu schätzen, wenn dein Podcast einen inhaltlichen Mehrwert bietet. Mithilfe unseres Netzwerks aus zahlreichen Expert*innen erstellen wir gemeinsam ein Konzept für deinen Podcast. Je nach Thema lagern wir das gerne aus, damit wahre Expert*innen deine Themen vorbereiten und bearbeiten. Wir haben große Kenntnisse in Sachen Podcast Produktion und Vermarktung, inhaltlich lassen wie lieber Kolleg*innen ran. Oder als Beispiel: Wir wissen, wie wir einen Podcast über Babynahrung produzieren und verbreiten, aber nicht was die beste und ausgewogendste Ernährung neuer Erdenbürger*innen ist.

    Flexible Aufnahmebedingungen für die Podcast Produktion

    Wir richten uns nach deinen Bedürfnissen und Möglichkeiten, was die Aufnahme des Podcasts betrifft. Ob im Hill Productions-Studio in Berlin-Wedding, im mobilen Studio oder Remote – wir können alle Aufnahmemöglichkeiten flexibel durchführen. Hill Productions überlässt dir die Wahl des Aufnahmesettings, wobei ein hoher Qualitätsstandard garantiert werden kann:

    1. Podcast Aufnahme im Studio

    Je nach Bedarf stellen wir dir die für deine Podcast Produktion notwendige Technik zur Verfügung. Falls du dich für eine Aufnahme in unserem Studio entscheidest, bieten wir dir ein professionelles Aufnahmeumfeld. Dabei kannst du auf bereits installiertes Equipment zurückgreifen, um deinen Podcast zu realisieren. Außerdem sorgen wir für frischen Kaffee, Kekse und andere Getränke. Der Vorteil bei dieser Lösung: Es kann nichts schief gehen, weil wir vor Ort sind und mit allem helfen und beraten können.

     

    2. Mobiles Podcast Aufnahmestudio

    Alternativ steht dir unser mobiles Studio zur Auswahl. Dieses bietet dir den Vorteil, dass wir mit den technischen Geräten anreisen, um eine Vorortaufnahme in deinen Räumlichkeiten umzusetzen. Wir verfügen über das Know-How, das eine professionelle Podcast Produktion auch in einem unbekannten Ambiente ermöglicht.

     

    3. Remote Podcast-Aufnahme

    Solltest du dich weder für das lokale Studio noch für das mobile Studio entscheiden, ist das kein Problem. Gerade während der Corona-Pandemie haben wir gelernt, dass Abstand halten und unnötige Reisen vermeiden manchmal wichtiger ist, als eine 110-Prozent-Aufnahmequalität zu gewährleisten.

    Hill Productions verwirklicht deine Podcast Produktion auch dann, wenn du eine Remote-Aufnahme präferierst. In diesem Fall lassen wir dir oder deinen Podcast-Gästen die Technik postalisch zukommen, wobei du eine schriftliche und mündliche technische Einführung von uns erhältst. Das Podcast-Gespräch findet dann letztendlich via Videotelefonie statt und parallel kümmern wir uns um die Aufnahme. Alles kein Problem, man muss es nur gut planen.

    Wir bedienen deine individuellen Vorstellungen hinsichtlich der Aufnahme des Podcasts, ohne dabei den Blick für unseren Qualitätsanspruch zu verlieren. Tritt mit uns in den Austausch und lass dich im Rahmen der Podcast Produktion beraten, welche Aufnahmesituation für dich am ehesten geeignet ist.

     

    Post Production deines Podcasts

    Nach der Aufzeichnung kümmern wir uns um die Nachbearbeitung deines Podcasts. Bei der Audio-Bearbeitung steht für uns im Vordergrund, dass wir die Natürlichkeit der Aufnahme bewahren wollen. Schnitte setzen wir stets mit Augenmaß und im Sinne eines natürlichen Gespräches, wobei wir individuelle Wünsche gerne berücksichtigen.

    Unsere Ton-Expert*innen haben das nötige Feingefühl für ein wohlklingendes und sinnvoll abgemischtes Audioerzeugnis. Im Zuge dieses Arbeitsschrittes unserer Podcast Produktion können wir auf viel Erfahrung im Bereich der Nachbearbeitung zurückgreifen. So können wir den Podcast deines Unternehmens auf ein hochwertiges auditives Niveau heben.

    Veröffentlichung des Podcasts

    Wenn du deinen Podcast von Hill Productions produzieren lässt, können wir diesen über mehrere Wege veröffentlichen. Es gibt eine Vielzahl an Anbietern, die für das Podcast-Hosting verwendet werden können. In der Beratung unserer Podcast Produktion finden wir denjenigen Anbieter, der für deine Ziele am besten ist.

    Falls du dir von der Podcast Produktion eine Stärkung deiner eigenen Website erhoffst, kann der Podcast über diese verbreitet werden. Dafür ist jedoch eine gewisse IT-Infrastruktur die Voraussetzung. Solltest du über diese verfügen, besteht in dem hauseigenen Podcast-Hosting die Chance, die Zugriffe auf deine Website zu erhöhen.

    In den Überlegungen zum möglichen Distributionsweg des Podcasts sollte jedoch das Verhalten der Zielgruppe berücksichtigt werden. Der Großteil der Podcasts wird vor allem über über Smartphones konsumiert und über gängige Streaminganbieter veröffentlicht, sodass sich dort auch die meisten potenziellen Hörer*innen aufhalten.

    Bei einer geplanten Veröffentlichung über den Marktführer Spotify bietet sich beispielsweise der Hosting-Service Anchor an. Anchor ist direkt mit Spotify verknüpft, wodurch eine kostenlose Verbreitung über Spotify möglich ist. Aber auch Podcast für Apple Podcasts und Google Podcasts können auf Anchor gehostet werden.

    Darüber hinaus gibt es für die Podcast Produktion auch kostenpflichtige und hochwertigere Hoster wie etwa Podigee. Für einen monatlichen Betrag erhält man noch mehr Tools und noch mehr Zugänge zu anderen Streaminganbietern. So lässt sich dein Podcast extrem reibungslos veröffentlichen.

    Die Wahl des Podcast-Hosters ist ein Teil der Beratung im Zuge unserer Podcast Produktion. Für welchen Hosting-Service du dich entscheidest, kannst du anhand der situationsbezogenen Einzelfallberatung durch uns abwägen.

    Bewerbung und Vermarktung deines Podcasts

    Die Podcast Produktion wird komplettiert durch das Vermarkten des Podcasts. Oftmals wird dieser Arbeitsschritt fälschlicherweise vernachlässigt. Unser Hill Productions-Team verfügt über Kompetenzen und Netzwerke in den Bereichen Werbung, Marketing und PR. Diese sind notwendig, um auf das Produzierte angemessen aufmerksam zu machen.

    Gerade das Medium Podcast bietet viel Potenzial für die Vermarktung. Dieses sollte genutzt werden, was wir als Teil unserer Podcast Produktion verstehen. Auditive Medien erleben eine Renaissance und sind seitens der Rezipient*innen gefragt. Dies ist gleichbedeutend damit, dass sich dein Podcast – je nach Unternehmensbranche in unterschiedlicher Ausprägung – gegen die Konkurrenz behaupten muss.

    Da man sich mit dem Podcast im Bereich der digitalen Medien bewegt, ist die Social Media-Vermarktung ein Kernelement. Social Media ist wiederum ein Kompetenzbereich unseres Teams, den wir in die Vermarktung deines Podcasts einbringen. Wir zeigen dir in der Podcast Produktion Mittel und Wege zur Verbreitung deines Unternehmenspodcasts auf.

    Kosten der Podcast Produktion

    Der Preis der Podcast Produktion ist im Einzelfall zu bewerten, da der Umfang des Angebots individuell gewählt und somit auch kontextbezogen vergütet wird. Es lassen sich nur Richtwerte angeben, die variieren können.

    Eine Podcast-Folge wird bei Hill-Productions für kleine vierstellige Beiträge realisiert. Hierbei gibt es allerdings eine Menge Faktoren, die diesen Preis entscheidend beeinflussen. Dazu gehören unter anderem Konzept und Redaktion je Folge. Die Produktionskosten nehmen stark ab, wenn du dich um die Redaktion kümmerst und wir nur für die technische Realisierung zuständig sind. Außerdem sind die Produktionskosten für einen 10-minütigen Podcast geringer, als für einen Podcast, der eine Dauer von einer Stunde haben soll.

    Oder sollen wir zum Beispiel bekannte Moderator*innen für die Podcast Produktion akquirieren, kann das die finanziellen Rahmenbedingungen stark verändern. Bekannte Moderator*innen rufen schnell fünfstellige Honorare pro Folge zuzüglich Nutzungsrechte auf. Das kann den oben genannten Kostenrahmen schnell sprengen, sich aber extrem lohnen.

    Genau aus diesen Gründen ist es extrem schwierig einen Pauschalpreis anzugeben.


    Frag uns gerne an, um deine individuellen Vorstellungen für die Podcast Produktion mit uns zu teilen. Wir freuen uns sehr auf deine Kontaktaufnahme.